certificeringer

dk  de  greenland  faer

37 PS BLADT DIESEL in einer Luna 26 aus Vejle

37hk-jorn

37 PS BLADT DIESEL in einem Motorsegler "Luna 26" von 1978 von Jørn Rosendals

film reel ty small

Ich bin der glückliche Besitzer einer Luna 26 von 1978, und mein früherer Bootsmotor war ein BMC 42 der genau so alt war wie mein Boot.

Ich wusste, dass mein Motor wahrscheinlich bald am Ende sein würde und ich habe mich daher in den letzten Jahren nach einem neuen Bootsmotor umgesehen. Auf einer Bootsmesse in Fredericia in Dänemark, habe ich den BLADT DIESEL Motor gesehen und habe mich mit Peter Bladt unterhalten. Ich war ein bisschen skeptisch ob dieser Motor jetzt genau so gut wäre wie ein Motor der bekannten Lieferanten. Wie ist es für Peter Bladt möglich einen Motor herzustellen, der fast nur die Hälfte kostet? Jedoch konnte ich mir ja den ausgestellten Motor auf der Messe sehen, und der Motor sah stark und sehr solide aus. Herr Peter Bladt überzeugte mich, dass es ein guter Kauf sein würde.  

billede 2ok billede 3ok

Nach meinem Sommerurlaub 2011, wo mein alter Bootsmotor anfing Öl zu lecken, habe ich Peter Bladt angerufen und meine Wahl fiel auf einen BLADT DIESEL 37 PS Motor. Falls ich nach Rotenkrug (Rødekro, Dänemark) fahren würde, hätte ich die Möglichkeit den Motor in betrieb zu sehen. Nach dieser Demonstration von dem Motor war ich ganz überzeugt – ich wollte einen BLADT DIESEL Motor.


billede 4ok

Mit Hilfe eines Freundes habe ich den Motor installiert. Während dieses Prozess war ich laufend telefonisch mit Peter Bladt in Verbindung und er war ständig bereit mit Rat und Tat zu helfen. Der Motor musste Waagerecht eingebaut werden und daher war es notwendig einen HydroDrive einzubauen. Das hydraulische Getriebe hat eine sehr schöne und weiche Kraftübertragung und Kupplung .


billede 5ok billede 6ok billede 7ok billede 8ok

Meine Erwartungen waren sehr groß als ich im Mai mein Boot ins Wasser gesetzt habe und ich den Motor starten sollte. Peter hat die Berechnungen gemacht, und hat festgestellt dass ich einen 17 x 12 Propeller benötigte um einen guten Vortrieb zu erreichen und um das große Drehmoment des Motors ausnutzen zu können. Der Motor geht mittlerweile wie ein Traum und schlägt nicht einen falschen Takt. – bei max. Geschwindigkeit bei 2700 Umdrehungen, fährt das Boot 8 Knoten, und bei 1800 Umdrehungen 6 Knoten. Der Vortrieb ist sehr gut und Dank der guten und schnellen Akzeleration ist das manövrieren im Hafen auch leichter geworden. In Bezug auf Lärm ist es das gleiche wie vorher, und der Motorlauf ist rund.  


billede 9ok

Danke an Peter Bladt für gute und kompetente Beratung und für die gute Zusammenarbeit bei der Installation des Motors. Am Anfang wurde ich telefonisch durchgeleitet, und damit lief alles Perfekt.

Ich sehe meinen Sommerfahrten mit Zuversicht entgegen.

Segler Grüsse von

Jørn Rosendal
Vejle